Informationen zum Schulbetrieb ab dem 19.05.2021

  • Ab Mittwoch, den 19.05.2021 findet wieder Präsenzunterricht im eingeschränkten Regelbetrieb statt.
  • Jede Klasse bildet eine konstante Lerngruppe.
  • Voraussetzung zur Teilnahme am Unterricht ist eine grundsätzliche Testpflicht mit wöchentlich zweimaligen Tests und negativem Testergebnis.

a) Schulischer Schnelltest

b) Bürgertest, der nicht älter als 72 Stunden sein darf

  • Die Maskenpflicht, Abstands-, Hygiene- und Lüftungsregeln gelten weiterhin.

 

  • Die Flex-Klassen haben von 8.00 Uhr bis 11.30 Uhr Unterricht.

 

  • Die Klassen 3 und 4 haben von 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr Unterricht.

 

 

(Stand: 17.05.2021)

 

 

Informationen zum Schulbetrieb nach den Osterferien

  • Ab Montag, den 19.04.2021 bis 06.05.2021 findet aufgrund der hohen Inzidenz für alle Klassen Distanzunterricht statt.
  • Die Notbetreuung wird weiterhin angeboten.
  • Voraussetzung zur Teilnahme an der Notbetreuung ist eine grundsätzliche Testpflicht mit wöchentlich zweimaligen Tests und negativem Testergebnis.

a) Schulischer Schnelltest

b) Bürgertest, der nicht älter als 72 Stunden sein darf

 

  • Schülerinnen und Schüler, die der Testpflicht nicht nachkommen, können nicht am Präsenzunterricht bzw. der Notbetreuung teilnehmen! 

 

  • Aufgrund der Hygienevorschriften betreten bitte nur die Schüler*innen (mit Mund-Nasen-Schutz) das Schulgebäude.  

 

(Stand: 01.05.2021)

 

 

Informationen zum Schulbetrieb vor den Osterferien

Der letzte Schultag für die Schülerinnen und Schüler der Gruppe 1:

  • Dienstag, der 30.03.2021, Unterrichtsende nach der 4. (Flex) bzw. 5. Stunde (Klasse 3 und 4) und

der Gruppe 2 und den Notbetreuungskindern:

  • Donnerstag, der 01.04.2021, Unterrichtsende nach der 3. Stunde um 10.45 Uhr.

 

In den Osterferien findet keine Betreuung statt!

Sobald wir neue Informationen für den Schulstart nach den Osterferien haben, werden diese frühstmöglich übermittelt.

Wir wünschen allen Eltern und Kindern erholsame Osterferien und ein sonniges Osterfest.

 

(Stand: 28.03.2021)

 

Start des Wechselunterrichts ab dem 22.02.2021

Der Wechselunterricht findet wie folgt statt:

  • Klasse 1 und 2 von 8 Uhr bis 11.30 Uhr
  • Klasse 3 und 4 von 8 Uhr bis 12.30 Uhr
  • Es besteht mit Beginn des Wechselunterrichts eine Maskenpflicht während des Unterrichts.

Die Klasse wird in 2 Lerngruppen aufgeteilt:

  • Gruppe 1: Unterricht immer montags und dienstags, wechselweise mittwochs
  • Gruppe 2: Unterricht immer donnerstags und freitags, wechselweise mittwochs

In der ersten Woche (ab dem 22.02.2021) hat Gruppe 1 auch mittwochs Unterricht. In der zweiten Woche (ab dem 01.03.2021) beginnt Gruppe 2 mittwochs mit dem Präsenzunterricht. Danach folgt wieder Gruppe 1 von Montag bis Mittwoch usw... .

 

Notbetreuung:

Die Notbetreuung kann nur nach schriftlicher oder telefonische Anmeldung und mit Berechtigung und Vorlage der ausgefüllten Bescheinigung vom Arbeitgeber genutzt werden.

 

 

(Stand: 16.02.2021)

 

 

Frohe Weihnachten

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest und

einen guten Start ins Jahr 2021.

Bleiben Sie gesund und genießen Sie ein paar Tage der Ruhe.

 

 

 

Baumpatenschaft für die Streuobstwiese

Die Schulgemeinde hat die Patenschaft für zehn Obstbäume übernommen, die sie zusammen mit Astrid Wetzel vom NIZA am 28.11.2020 auf der Streuobstwiese "Auf der Gosse" pflanzen durften. Wir bedanken uns ganz herzlich beim Förderverein der Grundschule Amöneburg, dem Bauhof Amöneburg und dem Naturschutz-Informationszentrum Amöneburg sowie bei den Eltern für die tatkräftige Unterstützung.