Start des Wechselunterrichts ab dem 22.02.2021

Der Wechselunterricht findet wie folgt statt:

  • Klasse 1 und 2 von 8 Uhr bis 11.30 Uhr
  • Klasse 3 und 4 von 8 Uhr bis 12.30 Uhr
  • Es besteht mit Beginn des Wechselunterrichts eine Maskenpflicht während des Unterrichts.

Die Klasse wird in 2 Lerngruppen aufgeteilt:

  • Gruppe 1: Unterricht immer montags und dienstags, wechselweise mittwochs
  • Gruppe 2: Unterricht immer donnerstags und freitags, wechselweise mittwochs

In der ersten Woche (ab dem 22.02.2021) hat Gruppe 1 auch mittwochs Unterricht. In der zweiten Woche (ab dem 01.03.2021) beginnt Gruppe 2 mittwochs mit dem Präsenzunterricht. Danach folgt wieder Gruppe 1 von Montag bis Mittwoch usw... .

 

Notbetreuung:

Die Notbetreuung kann nur nach schriftlicher oder telefonische Anmeldung und mit Berechtigung und Vorlage der ausgefüllten Bescheinigung vom Arbeitgeber genutzt werden.

 

 

(Stand: 16.02.2021)

 

 

Zeugnisausgabe und beweglicher Ferientag

  • Am Freitag, den 29.1.2021 endet der Unterricht für alle nach der dritten Unterrichtsstunde um 10.45 Uhr.
  • Zeugnisausgabe der Klasse 4 von 9.00 bis 11.00 Uhr  
  • Zeugnisausgabe der Klasse 3 von 11.00 bis 11.30 Uhr
  • Sollte es nicht möglich sein, diesen Zeitraum zum Abholen des Zeugnisses wahrzunehmen, rufen Sie bitte im Sekretariat an!
  • Betreuung des Schulträgers nur für angemeldete Kinder zu den gewohnten Zeiten
  • Am Montag, den 01.02.2021 ist ein beweglicher Ferientag. Die Schule ist geschlossen. Es findet keine Notbetreuung statt!
  • Ab Dienstag, den 02.02.2021 bleibt die Präsenzpflicht weiterhin für die Klassen 1 - 4 ausgesetzt. Kinder, die am Präsenzunterricht teilnehmen, sind vorher anzumelden.

 

 

(Stand: 28.01.2021)

 

 

 

 

Präsenzpflicht bleibt ab dem 11.01.2021 bis zum 31.01.2021 ausgesetzt

Ab dem 11.01.2021 bis zum 31.01.2021 bleibt die Präsenzpflicht für die Klassen 1 - 4 ausgesetzt.

  • Die Schüler und Schülerinnen sollten unbedingt zu Hause bleiben und am Distanzunterricht teilnehmen.
  • Eine Notbetreuung für Kinder, deren Eltern aus beruflichen Gründen keine Möglichkeit der Betreuung haben, findet statt.
  • Eine Entscheidung und Anmeldung zur Notbetreuung  ist der Schulleitung schriftlich mitzuteilen.
  • Das Betreuungsangebot nach dem Unterricht ist für angemeldete Kinder gewährleistet. Das warme Mittagessen entfällt.

 

(Stand: 07.01.2021)

 

 

Frohe Weihnachten

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest und

einen guten Start ins Jahr 2021.

Bleiben Sie gesund und genießen Sie ein paar Tage der Ruhe.

 

 

 

Aussetzung der Präsenzpflicht für alle Schüler und Schülerinnen

 

Ab Mittwoch, den 16.12.2020, entfällt die Präsenzpflicht für alle Klassen! Lassen Sie bitte, wenn möglich, Ihre Kinder zu Hause.

Eine Notbetreuung für die Tage von Mittwoch bis Freitag, den 18.12.2020 wird angeboten.

Am Montag und Dienstag findet Unterricht noch nach Plan statt. Die Weihnachtsferien beginnen ab dem 21.12.2020.

 

 

(Stand: 13.12.2020)

 

 

Baumpatenschaft für die Streuobstwiese

Die Schulgemeinde hat die Patenschaft für zehn Obstbäume übernommen, die sie zusammen mit Astrid Wetzel vom NIZA am 28.11.2020 auf der Streuobstwiese "Auf der Gosse" pflanzen durften. Wir bedanken uns ganz herzlich beim Förderverein der Grundschule Amöneburg, dem Bauhof Amöneburg und dem Naturschutz-Informationszentrum Amöneburg sowie bei den Eltern für die tatkräftige Unterstützung.

 

 

 

 

 

 

Weihnachtspäckchenaktion der Malteser

Am Donnerstag, den 19.11.2020 (Gedenktag der heiligen Elisabeth von Thüringen) wurden Weihnachtspäckchen von Frau Leven vom Malteser Hilfsdienst Marburg-Schröck abgeholt. Die Päckchen sind für bedürftige Kinder in Osteuropa.

Vielen Dank an alle Familien, die diese Aktion in diesem Jahr wieder unterstützten.

 

 

 

Corona-Elterninfo

Bitte informieren Sie die Schule umgehend über Quarantänemaßnahmen, eine positive Testung oder bei Anzeichen, die auf eine Infektion mit dem Coronavirus hindeuten!

Betretungsverbot der Schule bei ...

  • Verdacht auf eine COVID-19-Infektion
  • Krankheitssymtome der COVID-19-Infektion (Fieber, trockener Husten, Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns)
  • Krankheitssymptome von Familienangehörigen eines Haushaltes
  • Positiver COVID-19-Test des Kindes und/oder Familienangehörigen eines Haushaltes
  • während einer Quarantänemaßnahme (dies gilt auch für gesunde Geschwisterkinder unter 12 Jahren)

 

 

Spende an Marburger Tafel

Die Klasse 4 nahm am 02.10.2020, stellvertretend für alle Kinder der Grundschule Amöneburg, am traditionellen Erntedank-Gottesdienst teil. Dazu spendeten alle Kinder der Schule jede Menge Lebensmittel. Nach dem Erntedank-Gottesdienst wurden die Lebensmittel von der Klasse 3  dem Geschäftsführer der Marburger Tafel, Herrn Barthel, zur Verteilung an bedürftige Menschen überreicht und in den Transporter der Marburger Tafel gebracht.

 

 

 

Mobilitäts- und Verkehrssicherheitstag am 25.09.2020

Am 25.09.2020 fand ein Aktionstag rund um das Thema Sicherheit im Straßenverkehr statt. Trotz Regen liefen fast alle Kinder zu Fuß zur Schule. Jede Klasse führte den Vormittag über ein Projekt  durch, in dem die Kinder verschiedenste Sicherheitsaspekte lernten. Die Flex A und Flex B machten einen Fußgängerführerschein, die Klasse 3 absolvierte eine Erste-Hilfe-Schulung und die Klasse 4 lernte alles zum verkehrssicheren Fahrrad.

 

 

Termine im Schuljahr 2020/2021 (1. Halbjahr)

 

Datum

Veranstaltung/Ferien

25.09.2020

Aktionstag „Zu Fuß zur Schule“

05.10 – 17.10.2020

Herbstferien

20.11.2020

Bundesweiter Vorlesetag

im November

Elternsprechtag

21.12.2020 – 09.01.2021

Weihnachtsferien

29.01.2021

Zeugnisausgabe

01.02.2021

Beweglicher Ferientag

 

*Dies ist ein vorläufiger Terminplan, der aufgrund der Corona-Pandemie

  jederzeit wieder verändert werden kann.

 

 

Wir begrüßen unsere neuen Erstklässler

Die Einschulung unserer 12 neuen Schulkinder fand in diesem Jahr coronabedingt in zwei Gruppen statt.

Am 18.08. 2020 wurden die Kinder der Flex A und B eingeschult. Nach einem Gottesdienst in der Turnhalle und der Begrüßung unserer Schulleiterin Frau Ehrlich erlebten die Kinder ihre erste Unterrichtsstunde mit ihren Klassenlehrerinnen.